Geschwisterreigen

Theoretisch sollten es drei tanzende Kinder werden. Soweit zur Theorie. Nachdem ich mich ein wenig mit der Größe vertan habe, sind es nun zwei tanzende Schwestern geworden. Das hatte das Universum wahrscheinlich einfach so vorgesehen.

Die Beiden bereichern unseren sommerlichen Jahreszeitentisch.

20140720-123930-45570482.jpg

Neue Aufgaben und alte Vorlieben

Großkind kommt in die erste Klasse und als auf dem ersten Elternabend die Aufgaben der Eltern verteilt wurden, habe ich ganz laut hier gerufen als es um das Richten des Jahreszeitentisches ging. Das mache ich wirklich gern. Nach Sichten des doch eher bescheidenen Fundus’ müssen jetzt noch vor Schulbeginn kleinere und größere Dinge geschaffen werden, damit am ersten Schultag nicht gähnende Leere auf dem Jahreszeitentisch herrscht.

Daraufhin sind mir heute vier Pilze von der Häkelnadel in die Waschmaschine zum Filzen gehüpft. Sie sind schon in Form gezogen, gestopft und beinahe alle genäht.

20140717-123709-45429987.jpg
Mal sehen, was aus nächstes dazu kommt. Ich freu mich drauf!

Kuscheldecke, die erste

Bei uns stehen einige große Ereignisse an. Großkind kommt in die Schule und wird zwei Wochen später sieben Jahre alt! Ich werkel deshalb jede freie Minute. Hier sehr ihr ein Foto von einer Granny Stripe Häkeldecke, die sie zum Geburtstag ihr Eigen nennen darf.

20140717-121543-44143803.jpg

Königlich, die erste

Heute ist für meine Kleinste eine Königin von meiner Nadel gehüpft. Ihre Hoheit wird zum Puppenspiel gebraucht. Ihr Gemahl wird ihr folgen, sobald hier wieder einmal ein wenig Zeit ist.

20140717-120912-43752181.jpg

Zauberpferde

Neulich habe ich wieder einmal “Plastic Planet” gesehen und habe einen Rappel bekommen. Wir waren gerade bei Oma und da war bisher der einzige Ort für ein paar Filly Pferde und andere kleine Plastik Habseligkeiten. Nach dem Film jedenfalls hatte ich trotzdem kein gutes Gefühl und wir haben gemeinsam ausgeräumt. Die Trennung von den Pferden war denkbar schwer und es musste für Ersatz gesorgt werden.

Die Kinder sind begeistert vom Ergebnis. Die Biegepüppchen können drauf reiten und das Muster ist Marke Eigenbau. Darf ich vorstellen: Wolle und Salome

20140614-083645-31005067.jpg

Vererbung

Heute morgen beim Anziehen bin ich doch etwas sentimental geworden.

20140406-094840.jpg

Dieses Kleid, aus Ikea Stoffen nach eigenem Schnittmuster genäht, hat meiner ältesten gepasst als sie 4 1/2 war. Meine Kleine, 3 Jahre, hat es heute zum ersten Mal an. Irgendwie wachsen die Zweiten noch schneller…>

Ein Schmusewichtel aus Wollwalk

Ich hab lange keine Puppe mehr genäht. Überhaupt war ich sehr eingespannt, weil ich ins Arbeitsleben zurückgekehrt bin. Nichtsdestotrotz sind in der Zeit viele Kleinigkeiten entstanden, die ich jetzt Schritt für Schritt mit Euch Allen teilen werde.

Heute habe ich diese Püppchen gezaubert.

20140405-134049.jpg

Sie hat einen mit Granulat gefüllten Körper. Dadurch ist sie schön schwer. In den Füßen und den Händen verstecken sich in Wolle gehüllte Murmeln, genau wie im Zipfel der Mütze. Das Gesicht habe ich dieses Mal komplett gestickt.

Hach, das hat gut getan. So, und nun muss ich mich wohl oder übel an der Beseitigung des Chaos hier beteiligen, da unser Gefrierschrank wohl vor einigen Tagen schon den Geist aufgegeben hat. Wir hatten das nur leider nicht bemerkt…

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 102 Followern an