… geht zu Ende und ich blicke auf viel Hausarbeit und einen Ausflug zu Ikea. Dort habe ich mich mit einer Menge Stoff eingedeckt, denn Großkind braucht Kleidung, so es denn doch noch mal warm werden sollte. Die Stoffe haben mich wie immer gleich in ihren Bann gezogen und ich habe gleich mal geschnitten und gesteckt und genäht.

Hier mal zugeschnitten und gelegt:

Bild

Herausgekommen ist eine Kombi aus T-Shirt, Leggins und Rock. Nach Wunsch des Kindes soll derselbige abstehen und das macht er. Der Schnitt ist aus einer Ottobre, ebenso wie die Leggins. Das Stöffchen für die Hose wohnt seit ganz langer Zeit schon bei mir und hat bisher zu nichts dazu gepasst – endlich! Das T-Shirt ist nach einem eigenen Schnitt genäht und aus einem alten T-Shirt von mir recycelt. Der Vogel kommt vom Ikea Stoff des Rockes 🙂

Bild