Großkind liefert mir eine Steilvorlage: „Mama, wieso ist die Banane krumm?“

Ich freue mich tierisch: „Weil niemand in den Urwald zog und die Banana ‚grade bog.“

Großkind: „Echt jetzt?“

Ich nicke verschwörerisch.

Großkind: „Du Mama, in meinem Hörbuch sagen sie, die Banane wächst zum Licht und wäre deshalb krumm, ja was denn nun?“

Ich finde die Erklärung zwar durchaus schlüssig aber nicht so – was ist da nur das richtige Wort – nicht so schön, so desillusioniert, so …. keine Ahnung, ich mag sie nicht und während ich noch darüber nachdenke fragt Großkind:

„Ist denn wirklich niemand in den Urwald gezogen, um sie gerade zu biegen?“

Ha! Das ist einfach!

Ich: „Nein!“ und muss wieder grinsen.

Was habe ich diesen Spruch als Kind geliebt! So toll war und ist er immer noch.

Großkind: „Nochmal! Warum ist die Banane krumm?“ in sehr begeistertem Ton.

Ich: „Weil keiner in den Urwald zog und die Banane ‚grade bog!“ nicht weniger begeistert 🙂

Bild