Ähm ja. Das war der erste Kommentar heute morgen im Kindergarten. Hmmm… Vielleicht sollte ich doch aus den Ikea Stoffen keine Kleider nähen 😀

 

Mir gefällt es trotzdem rasend gut. Der Schnitt ist wieder Marke Eigenbau. Ich wollte so gern etwas Weites und ganz Langes haben. Das Oberteil ist gesmokt und auf den Schultern mit Bindebändern geschlossen.

Bild

 

Wer es nachbauen möchte, muss lediglich an sich selber Maß nehmen können und Freihand schneiden können – nähen sollte Frau natürlich auch beherrschen. Das Kleid besteht aus einem Rock (2 Teile), dem Oberteil (1 Teil) und den Trägern (4 Teile). 

 

Rock:

– bitte unter der Brust Maß nehmen, sodass es locker und nicht zu eng sitzt. (Größe 36/38: 84 cm)

– für das Vorderteil und das Rückenteil habe ich oben also je 42 cm eingeplant, dann habe ich die Länge gemessen von der Unterbrustlinie bis auf den Fußboden und meinen Stoff (Breite=140cm) in der Hälfte gefaltet.

Bild

 

Auf der Zeichnung könnt ihr sehen, wie ich geschnitten habe. Zu den cm Angaben kommt jeweils noch die Nahtzugabe hinzu, nicht vergessen! Unten wird er Rock richtig schön weit, weil ich die gesamte Stoffbreite genutzt habe – mit Vorder- und Rückseite sind es 2,80 m.

– Vorder- und Rückrock werden an den Seitennähten geschlossen und wer sich mit der Länge schon sicher ist, kann den Rockteil säumen.

 

Oberteil:

– ein Rechteck zuschneiden, Gr. 36/68 hat 140 x 18 cm.

Bild

 

– die obere Kante ganz knapp zweimal einschlagen und nähen, damit entsteht der obere Saum

– Gummifaden für die Nähmaschine auf das Spülchen für den Unterfaden spulen, die Stichweite des Geradstichs auf 5.0 stellen und smoken. Wer nicht weiß, wie das geht, am besten mal bei YouTube suchen, es gibt unzählige Anleitungen!

Bild

 

– die Nahzugabe der rückwärtigen Naht und der unteren Naht bitte nicht smoken.

– rückwärtige Naht schließen

 

Und nun den Rock an das Oberteil rechts auf rechts stecken und nähen. Wenn gewünscht näht ihr noch 4 Bänder in der gewünschten Länge und näht sie am Oberteil fest. So und nun nur noch anziehen und freuen – Fertig!