Hier purzeln die Babies oder werden bald purzeln und aus diesem Anlass gibt es viele Kleinigkeiten. Die Babypuppe hab ich vor langer Zeit schon genäht, weil wir mal was in Originalgröße brauchten. War mein Prototyp für eine Tragepuppe, mit der man dann das Tragetuch binden üben kann. Die Tragepuppe nehme ich wohl auch mal in Angriff – irgendwann…

Jetzt erst mal viele kleine Mützchen, 2 Pullover und 2 Hosen. Schnitte der Mützen sind Marke Eigenbau und benötigen keine Bändel. Pulloverschnitt und der Hosenschnitt(abgeändert) ist aus der Zwergenverpackung von Farbenmix. Zuerst ein Pinguin Pullover zum Mitwachsen, der von Gr. 56 bis 74 passt, mit Zipfelkapuze 🙂 und dazu eine Mitwachshose von 50/56 – 74. Dazu passend gibt es  noch eine Zipelmütze mit Pinguinen und zwei anders zipflige Mützchen in unterschiedlichen Größen. Die große gehäkelte Mütze entstand ohne Anleitung und ist mir deshalb einen tacken zu groß geraten. Passt meinem Mann, nur mir nicht – grmpf – leider ist er jetzt nicht so der pink Fan, warum bloß?

2013-10-26-2061

Und noch ein Zipfelpullover und eine Minihose, die kleinen Dingelchen machen so viel Spaß und Minirestchen schmelzen dahin, super – ebenfalls beides zum Mitwachsen!

2013-10-26-2071

Dazu gibt es  noch eine passende rote Zipfelmütze für etwas größere Köpfe 🙂

2013-10-26-2072

Und hier noch das Zipfelmützchen vom ersten Bild, weil man die Art der Zipfel „unangezogen“ so schlecht erkennen kann:

2013-10-26-2062

Ob ich sowas vielleicht auch mal für die Kinder machen sollte? Sieht ja ganz witzig aus…

2013-10-26-2065

So, und wer räumt nun meine – hüstel – kreative Stube auf? Ich muss weg…