Nein, kein echtes, sondern eine Babypuppe. Die hier vorgestellte wird eine Arbeitspuppe, soll also 52 cm groß werden und 3,5 kg schwer. Ich habe mit dem Kopf begonnen und möchte Euch heute einmal zeigen, wie es „unter der Haut“ ausschaut. Ich habe begonnen und einen Ball aus Schafwolle gewickelt und dann mit der Modellierung begonnen. Dafür habe ich mit der Filznadel und noch mehrü Schafwolle den Hinterkopf und die Pausbacken gearbeitet, Kinn und Nase werden natürlich auch nicht vergessen. Danach ist das Ganze in einen Schlauchverband gewandert und wurde abgebunden und weiter modelliert (mit einer Nähnadel) und festgenäht.

20131129-195811.jpg

20131129-195820.jpg

20131129-195828.jpg

Mal sehen, wann ich genug Zeit habe und es weitergeht 😊

Advertisements