… mit riesen Schritten. Überall sind bei mir Dinge „so halb“ und „fast“ fertig. Das darf natürlich nicht so bleiben und deshalb habe ich heute das Outfit zum ersten Schultag fertig genäht. Da fehlten zum Glück nur noch das Bündchen am Hals und das Versäubern der Ärmelkanten und der unteren Kante. Der Rock ist der Rock Insa aus „Sewing Clothes Kids Love“, ein absoluter Klassiker, der je nach Stoffwahl und Verzierungen anders wirkt. ich habe mich für die pompöse, festliche Variante mit Rüschen und Samtband und Feincord entschieden – eine Heidenarbeit.

IMG_0910.JPG

Das Shirt ist das Imke Shirt aus dem selben Buch, wobei ich beim Ansetzen der Ärmel noch etwas Spitze mitgefasst habe, die sich auch im Rock wiederfindet. Nachdem ich eine gefühlte Ewigkeit nach etwas gesucht habe, was ich da passend zum Rock draufsticken könnte, fiel mir doch noch was Besseres ein und ich habe einfach die Eulen aus dem Rockstoff verwendet und auf Samtband-Äste mit Fleece-Blättern gesetzt.

Mein Schulkind findet sich ganz fein und ist der festen Überzeugung, so einen Rock müssen früher Prinzessinnen und nur die Feinsten unter ihnen getragen haben! Damit ist meine Mission erfüllt.

IMG_0914.JPG